Die Nelke - eine Betrachtungsübung


Betrachtungsübungen zu Naturerscheinungen wie hier zur Nelke wirken sehr heilsam auf das oft überspannte Nervensystem.

 

Zunächst ist es sinnvoll, die Nelke einmal in ihrem Erscheinungsbild genau zu beschreiben.

Der Stängel der Nelke wächst geradlinig nach oben. Er ist von fester Struktur und bildet in regelmäßigen Abständen Verdickungen aus. Aus diesen Verdickungen gestalten sich jeweils zwei kleine schmale gegenständige Blätter aus, die sich bogenförmig runden.

 

Am höchsten senkrechten Punkt geht der Stängel in eine Halterung aus mehreren zackenförmig geformten Kelchblättern über, die den Blütenbecher tragen. Aus diesem entspringt dann wie ein kleines Feuerwerk die Blüte in vielen einzelnen kunstvoll drapierten Blütenblättern.

 

Weitere botanische und heilkundliche Informationen können dann hinzu genommen werden.

Es gibt über 2000 Arten der Nelkengewächse. Wilhelm Pelikan ordnet die Nelkengewächse dem Planeten Merkur zu. Dianthus, Götterblume nannten die Griechen die Nelkenart, aus der unsere Gartennelke geworden ist. (Heilpflanzenkunde III, S. 181).

Merkur werden verbindende Qualitäten zugeschrieben. Wir kennen aus der Mythologie Hermes den Götterboten, der den Sterblichen die Botschaften der Götter überbringt und die Seelen der Verstorbenen auf ihrem weiteren Weg beschützt.

Ist das vielleicht der Grund, warum die Nelke bei uns vorwiegend auf Friedhöfen zum Schmuck der Gräber verwendet wird?

Wegen ihrer saponinhaltigen Inhaltsstoffe werden die Nelkengewächse in der Naturheilkunde zur Entgiftung und Desinfektion verwendet. Aus der Blüte der Lichtnelke hergestellte Bach-Blütenessenzen stärken das Selbstwertgefühl und die Entschlossenheit des Menschen. 

 

Wiederholt kann an verschiedenen Tagen das Bild der Nelke in der Rückerinnerung wieder aufgebaut werden und es können verschiedene Fragen die Betrachtung ergänzen.  

Ich habe die Frage gestellt, welche Heilkraft sich durch die Nelke nach außen verströmt und nach wiederholter Betrachtung und Hinwendung eine kraftvolle, Zuversicht spendende Ruhe empfunden.

 

Weitere sog. Seelenübungen finden sich in dem Buch "Übungen für die Seele - Die Entwicklung eines reichhaltigen Gefühlslebens und das Erlangen erster übersinnlicher Erkenntnisse" von Heinz Grill.

Das Buch bietet vielfältige praktische Möglichkeiten auf aktive Weise eine tiefere und erfülltere Beziehung zum Leben zu entwickeln.

 

Nähere Informationen zum Buch finden Sie hier.